Download Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- by Heuel Ingo PDF

By Heuel Ingo

Verst?ndlich und zugleich effektiv im Gesellschafts- und Erbrecht beraten wird immer wichtiger. Mit den Vorlagen von Arndt/Heuel ist dies nun m?glich. ?ber 20 klassische Beratungsfelder werden mit den Vorlagen abgedeckt und helfen dem Berater die rechtserheblichen Tatsachen zu finden und daraus steuer- und gesellschaftsrechtliche Auswirkungen abzuleiten. Alle Vorlagen als Powerpoint Pr?sentation auf CD Rom. Leicht und individuell auf eigene Bed?rfnisse anzupassen.

Show description

Read Online or Download Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- und Erbrecht PDF

Similar german_2 books

Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- und Erbrecht

Verst? ndlich und zugleich effektiv im Gesellschafts- und Erbrecht beraten wird immer wichtiger. Mit den Vorlagen von Arndt/Heuel ist dies nun m? glich. ? ber 20 klassische Beratungsfelder werden mit den Vorlagen abgedeckt und helfen dem Berater die rechtserheblichen Tatsachen zu finden und daraus steuer- und gesellschaftsrechtliche Auswirkungen abzuleiten.

Additional info for Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- und Erbrecht

Example text

B. B. Testamentseröffnung) Nachlasserbenschulden / Nachlasseigenschulden (durch Rechtshandlungen des Erben) Nachlassverwaltungsschulden Verbindlichkeiten, die Erblasser begründet hat * erst mit dem Erbfall entstanden / Verwaltungskosten vom Erben im Hinblick auf den Nachlass * häufiger Streitpunkt Pflegeleistungen im Familienkreis: Kosten für Pflegeleistungen können Angehörige nur dann beanspruchen, wenn entsprechendes Vertragsverhältnis bestanden hat Tipp: schriftlichen Vertrag mit Vergütungsanspruch abschließen und Vergütung ggfs.

Dieser ƒ ƒ ƒ nimmt den Nachlass in Besitz sichert den Bestand und erstellt ein Nachlassverzeichnis Problem 2: Es besteht die Besorgnis, dass die Erben die Erfüllung der Pflichtteilsansprüche verhindern. Lösung: Erbrecht 54 Antrag des Pflichtteilsberechtigten beim Nachlassgericht auf Bestellung eines Nachlassverwalters 34 Erbrecht 4 93 3IOLFKWWHLOVUHFKW± EHL$XVVFKODJXQJ 3IOLFKWWHLOVDQVSUXFKEHL$XVVFKODJXQJ 4 Hintergrund: HLQJHVHW]OLFKHU(UEHVFKOlJWGLH(UEVFKDIWDXV ƒ ƒ ƒ ƒ ƒ ZHLOHUPLWHLQHPXQJQVWLJHQ9HUPlFKWQLVEHODVWHWLVW ZHLOHUPLWHLQHUXQJQVWLJHQ$XIODJHEHODVWHWLVW 7HVWDPHQWVYROOVWUHFNXQJDQJHRUGQHWLVW XQJQVWLJH7HLOXQJVDQRUGQXQJHQEHVWHKHQ 1DFKHUEVFKDIWDQJHRUGQHWLVW Folge: GHU(UEHVFKOlJWGLH(UEVFKDIWDXVXQGEHDQVSUXFKWGHQ3IOLFKWWHLO GDQQDEHUNHLQHGLQJOLFKH%HWHLOLJXQJDP1DFKODVVPHKUQXU VFKXOGUHFKWOLFKHU$QVSUXFK Erbrecht 35 94 3IOLFKWWHLOVUHFKW± OHE]HLWLJH9HUP|JHQVEHUWUDJXQJHQ OHE]HLWLJH9HUP|JHQVEHUWUDJXQJHQ 1.

Gesetzliche Regelung ƒ keine Auflösung der Gesellschaft (§ 234 Abs. 2 HGB) ƒ Erbe tritt kraft Erbrecht an die Stelle des stillen Gesellschafters ƒ mehrere Erben treten als Erbengemeinschaft in die Gesellschafterstellung des Erblassers ein ƒ gesetzliche Regelung ist nicht zwingend (= dispositiv) Erbfolge in Einzelunternehmen und Gesellschaftsanteile 33 54 Erbfolge bei Stiller Gesellschaft 2. Gesellschaftsvertragliche Regelung: qualifizierte Nachfolgeklausel ƒ Gesellschaft wird nur mit den von der Nachfolgeklausel erfassten Erben fortgesetzt ƒ Erbe erwirbt Gesellschafterstellung im Wege der Singularsukzession Erbfolge in Einzelunternehmen und Gesellschaftsanteile 34 35 3 Band 2 55 3 Erbfolge bei einer GmbH & Co.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 10 votes