Download Die Zeitschrift MUT- Ein demokratisches Meinungsforum?: by Katja Eddel PDF

By Katja Eddel

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Eckhard Jesse

Show description

Read or Download Die Zeitschrift MUT- Ein demokratisches Meinungsforum?: Analyse und Einordnung einer politisch gewandelten Zeitschrift PDF

Similar german_2 books

Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- und Erbrecht

Verst? ndlich und zugleich effektiv im Gesellschafts- und Erbrecht beraten wird immer wichtiger. Mit den Vorlagen von Arndt/Heuel ist dies nun m? glich. ? ber 20 klassische Beratungsfelder werden mit den Vorlagen abgedeckt und helfen dem Berater die rechtserheblichen Tatsachen zu finden und daraus steuer- und gesellschaftsrechtliche Auswirkungen abzuleiten.

Extra resources for Die Zeitschrift MUT- Ein demokratisches Meinungsforum?: Analyse und Einordnung einer politisch gewandelten Zeitschrift

Example text

In: Archives Europénnes de sociologie (1) 1995, 36. , S. 72102. 145 Bachem, Rolf: Rechtsextreme Ideologien. Rhetorische Textanalysen als Weg zur Erschließung rechtsradikalen und rechtsextremistischen Schriftmaterials, Wiesbaden 1999, S. 145. 146 Vgl. , S. 146.

Parteienhandbuch. Die Parteien der Bundesrepublik Deutschland 1945-1980, Bd. 1, Opladen 1983, S. 17-309. 88 Rechtsextremismus fungiert grob als eine Sammelbezeichnung für demokratiefeindliche Vorstellungen, deren Ideologie politisch rechts einzuordnen ist. 89 Die Verfassungsschutzbehörden verwendeten 1974 erstmalig den Begriff Rechtsextremismus anstelle von Rechtsradikalismus vor dem Hintergrund der streitbaren oder wehrhaften Demokratie, die sich gegen ihre Feinde, seien sie von links oder von rechts, zur Wehr setzen müsse.

99 In den 1990er Jahren erschien eine Fülle an Publikationen100, die sich mit den Grenzen zum Rechtsextremismus beschäftigten. Obwohl nie eingehend systematisch untersucht, kommen die Autoren dieser Werke zu dem Schluss: Seit Mitte der 1970er Jahre ist eine Erodierung der Abgrenzung zwischen Teilen der rechtsextremistischen Szene und bestimmten Konservativen zu beobachten, die sich ausschließlich auf intellektueller Ebene vollzieht. Für diesen Prozess finden sich in der Literatur vier verschiedene Begriffe: Brückenspektrum, Grauzone, Vernetzung sowie Scharnierfunktion, deren Bedeutungsinhalte sich jedoch teilweise unterscheiden.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 20 votes