Download Die Senkung der Maschinenleistung bei Steigerung der by Bernhard Sann, Lothar Freytag (auth.) PDF

By Bernhard Sann, Lothar Freytag (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Senkung der Maschinenleistung bei Steigerung der Gewinnungsleistung und die Einsteuerung von Maschinen für die schälende Gewinnung von Steinkohle. Möglichkeiten der Verwirklichung von Forschungs- und Versuchsergebnissen in der Konstruktion von Maschin PDF

Best german_4 books

Maschinen- und Konstruktionselemente 1: Grundlagen der Berechnung und Gestaltung

Die B? nde der Maschinen- und Konstruktionselemente haben sich als Standard-Lehrb? cher an Technischen Hochschulen f? r die Konstruktionstechnischen Vorlesungen durchgesetzt. Gem? ? dem Grundlagencharakter der Vorlesung wird der Schwerpunkt auf ableitbares, systematisiertes Wissen gelegt und das Gelernte an zahlreichen Berechnungsbeispielen einge?

Additional info for Die Senkung der Maschinenleistung bei Steigerung der Gewinnungsleistung und die Einsteuerung von Maschinen für die schälende Gewinnung von Steinkohle. Möglichkeiten der Verwirklichung von Forschungs- und Versuchsergebnissen in der Konstruktion von Maschin

Sample text

Auch bei der Kettenführung für die Hobel gilt, daß eine veränderte Führung erforderlich wäre, um die Kettenräder unterbringen zu können. Bei den derzeitigen Hobelführungen werden die beiden Kettentrume nach dem Durchlauf über die Antriebskettensterne an den Strebenden wieder zusammengeschnürt, um die Bauhöhe der Kettenführung so gering wie möglich zu halten, denn es wird heute auch noch häufiger gefordert, daß ein Hobel bei 60 oder 70 cm Flözmächtigkeit arbeiten soll. Da der Kettenkanal im Untertrum mindestens dem Größtmaß des Hobelklobens, der als Verschleißteil ausgebildet wird und in dessen Schatten der Kettenwirbel und die Kettenverbindungsglieder laufen, mit einem gewissen Spiel entsprechen muß und die hier gezeigte Panzerhaube für Reißhakenhobel aus Verschleißgründen symmetrisch ausgeführt worden ist, ist bei übereinanderliegenden Kettenführungen, wie sie dem Stand der Technik entsprechen, bereits ein Maß von 2 .

Von der Stückzahl insgesamt, von der Losgröße, in der gefertigt werden kann und von der Möglichkeit, einmal geleistete Entwicklungs- und Konstruktionsarbeit in viele Exemplare einer Bauart oder mehrere Anpassungskon1. Preisgünstige Kohle unter vorgegebenen Randbedingungen 2. Große Einsatzbreite der Geräte 3. Wirtschaftlichkeit der Geräte für den Anwender 4. 9: Kriterien für die Verwirklichung von Lösungsmöglichkeiten 46 Lothar Freytag struktionen aus einem Baukastensatz umzusetzen. Das wird immer schwieriger, wenn man für das Inland folgende Daten betrachtet: Die Zahl der Schachtanlagen fällt von Jahr zu Jahr.

2 m Mächtigkeit bei einer installierten Antriebsleistung von 164 kW am Hobel und 320 kW am Panzerförderer in einem 24stündigen Leistungsversuch rd. 100 tvF erbracht. Dabei war die Reißhakenhobelanlage bei einer Hobelgeschwindigkeit von rd. 1,7 m/s nur zu 50 % ausgenutzt 4. Die Aufgaben für die Entwicklung der schälenden Gewinnung sind im Jahre 1964 von Professor Sann folgendermaßen formuliert worden 5: Maschinelle Gewinnung des Flözes vom Liegenden bis zum Hangenden auch bei großer Flözmächtigkeit, um jegliche Handarbeit bei der Gewinnung der Kohle zu vermeiden und das Nachführen des Strebausbaus nicht zu verzögern.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes