Download Der Schatz des Pharao (Die 39 Zeichen, Band 4) by Jude Watson PDF

By Jude Watson

Show description

Read Online or Download Der Schatz des Pharao (Die 39 Zeichen, Band 4) PDF

Best german_2 books

Vorlagen für die Erstberatung: Band 2: Gesellschaftsrecht- und Erbrecht

Verst? ndlich und zugleich effektiv im Gesellschafts- und Erbrecht beraten wird immer wichtiger. Mit den Vorlagen von Arndt/Heuel ist dies nun m? glich. ? ber 20 klassische Beratungsfelder werden mit den Vorlagen abgedeckt und helfen dem Berater die rechtserheblichen Tatsachen zu finden und daraus steuer- und gesellschaftsrechtliche Auswirkungen abzuleiten.

Extra resources for Der Schatz des Pharao (Die 39 Zeichen, Band 4)

Sample text

Dan kaute an einem Schokoriegel und stand vor der einzigen verschlossenen Tür in der Suite. Die Schränke hatte er bereits alle inspiziert. �Dan, Nellie hat gesagt, dass du nicht die Minibar ausräumen sollst. Das Zeug ist teu…« Amy brach ab, als sie bemerkte, dass Dan wie angewurzelt stehen geblieben war und auf die Tür starrte. Er kaute nicht einmal mehr. �Was ist los, du Zwerg? Es ist bloß eine Tür. «, fragte Dan. »Okay, die hier hat Palastausmaße, aber sie nimmt offensichtlich nicht das ganze Stockwerk ein.

Sie streckte ihre Hand aus. « Dan rollte mit den Augen, als er bemerkte, dass Nellies Hand länger als üblich in Theos verweilte. Errötete Nellie etwa? Er hätte nicht gedacht, dass sie dazu überhaupt in der Lage war. �Theo hat uns vor einem Betrüger bewahrt. Wenn er nicht gewesen wäre, hätten wir glatt eine unschätzbare antike Statue gekauft, die erst gestern hergestellt worden ist«, erzählte Amy. Theo zuckte mit den Schultern. »Euch hat es leider in eine der schlimmsten Touristenfallen in ganz Kairo verschlagen.

Dans schwarzer Seesack lag zu ihren Füßen, ihre eigene Tasche und die Umhängetasche aus Nylon, die sie sich von Alistair geliehen hatte, lagen oben drauf. Saladin miaute kläglich in seiner Katzenbox. Mit vor Wut blitzenden Augen kam sie auf Amy und Dan zugestürmt. �Wo wart ihr? « Plötzlich bemerkte Nellie Theo. Sie hielt mitten in ihrer Standpauke inne und betrachtete Theo gründlich von den Spitzen seiner blonden Haare bis zu seinen sonnengebräunten Zehen. »Na, hallo, Indiana Jones«, schnurrte sie mit einer Stimme, die genauso klang wie die von Saladin, wenn er ein Red Snapper-Filet in seinem Futterschälchen fand.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 41 votes