Download CATIA V5 - kurz und b�ndig by Stephan Hartmann PDF

By Stephan Hartmann

Show description

Read or Download CATIA V5 - kurz und b�ndig PDF

Similar german books

Zeit der Hoffnung

Moderate indicators of wear and tear!

Handelsrecht

Das Handelsrecht zählt zum zivilrechtlichen Pflichtfachstoff und ist damit Gegenstand der staatlichen Pflichtfachprüfung. Zudem ist es durchweg in die wirtschaftsrechtlichen Schwerpunktbereiche integriert. Vor dem Hintergrund der hierdurch notwendigen Abgrenzung konzentriert sich das Lehrbuch auf die Grundstrukturen des Handelsrechts und diejenigen Bereiche, die in den Prüfungen von allen Studierenden beherrscht werden müssen.

Extra resources for CATIA V5 - kurz und b�ndig

Example text

Während der Definition weiterer Kreisdurchmesser, wie z. B. dem Kopfkreis, referenzieren wir uns auf den Teilkreisdurchmesser. Diese werden analog zum Teilkreis erzeugt. Bei geöffnetem Formeleditor klicken wir auf den Teilkreis (Geometrie). Im Feld „Alle“ wird automatisch stutzelemente\teilkreis\Durchmesser aktiv. Mit einem Doppelklick wird dieser Parameter in das Eingabefeld kopiert. Somit muss in der Eingabezeile der Formel für den Kopfkreis vollständig „stuetzelemente\teilkreis\Durchmesser +2*modul“ stehen.

Die Kreise können wir auch mit der Funktion BEDINGUNG im Kontextmenü (nach der Auswahl des Kreismittelpunktes und dem Koordinatenursprung Ÿ RMB) kongruent setzen. Das gleiche Ergebnis erreicht man auch über die Bedingungsdefinition. Die Skizze ist vollständig bestimmt, wenn die Elemente sowohl geometrisch im Raum bestimmt sind, als auch die Bemaßung der Skizzenelemente vollständig ist. Ist dies der Fall, wechselt die Linienfarbe der Skizzenelemente von weiß auf grün. Anschließend können wir den SKETCHER VERLASSEN.

Anschließend kann dieses offene Profil an der zx-Ebene mit der Funktion SPIEGELN vervollständigt werden. Dabei ist zu beachten, dass der Kreismittelpunkt und der Endpunkt des Kreisbogens kongruent zur Spiegelebene sind. Das Profil wird nun vollständig bemaßt. 36 3 Getriebe Wir rotieren die Skizze mit dem Feature WELLE und folgenden Parametern: Erster Winkel Ÿ 360 deg Achse Ÿ y-Achse Die äußeren Kanten werden VERRUNDET Radius Ÿ 0,3 mm Die Kugeln werden in einem separaten Körper (Einfügen Ÿ Körper) erzeugt.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 6 votes