Download Führer durch die Technische Mechanik: Eine neuartige by Horst Müller PDF

By Horst Müller

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More

Download Statistische Mechanik by Professor Dr. Franz Schwabl (auth.) PDF

By Professor Dr. Franz Schwabl (auth.)

Statistische Mechanik ist eine deduktive Darstellung des Gleichgewichts basierend auf einer einzigen Hypothese - der shape der mikrokanonischen Dichtematrix. Auch die wichtigsten Elemente von Nichtgleichgewichtsph?nomenen werden behandelt. Vorausgesetzt wird der Kurs Quantenmechanik (vom selben Autor erschienen als Quantenmechanik und Quantenmechanik f?r Fortgeschrittene). Zwischenrechnungen werden ausf?hrlich und vollst?ndig durchgef?hrt. Aufgaben am Kapitelende helfen beim Festigen des Stoffes. ?ber die Grundlagen hinaus wird versucht, die Breite und Vielfalt der Anwendungen der Statistischen Mechanik zu demonstrieren. Moderne Gebiete wie Renormierungsgruppentheorie, Perkolation, stochastische Bewegungsgleichungen und deren Anwendungen in der kritischen Dynamik werden besprochen. F?r Studierende der Physik nach dem Vordiplom.

Show description

Read More

Download Elektrische Kontakte, Werkstoffe und Anwendungen: by Dr. techn. Eduard Vinaricky (auth.), Dr. techn. Eduard PDF

By Dr. techn. Eduard Vinaricky (auth.), Dr. techn. Eduard Vinaricky (eds.)

Steigende Anforderungen an die Kontakte in Schaltgeräten, die Notwendigkeit zuverlässiger Schnittstellen zwischen Elektromechanik und Elektronik, der sparsame Einsatz von Edelmetallen sowie die Forderung nach umweltfreundlichen Werkstoffen prägten in den letzten Jahren maßgebend die Entwicklung von Werkstoffen und Technologien für elektrische Kontakte. Dieses Buch stellt eine in den Grundlagen überarbeitete und in den Abschnitten, die sich mit der Neu- bzw. Weiterentwicklung von Werkstoffen und Technologien befassen, neu erarbeitete Fassung des 1984 erschienenen Buches "Elektrische Kontakte und ihre Werkstoffe", herausgegeben von Keil et al. dar. Stark erweitert wurde das Kapitel Anwendungsbeispiele für elektrische Kontakte und neu aufgenommen das Kapitel Prüfverfahren. Das Buch ermöglicht Herstellern und Anwendern von Kontaktwerkstoffen, Schaltgeräten und elektromechanischen Bauelementen sich in dieses Spezialgebiet einzuarbeiten und praxisbezogene Kenntnisse zu gewinnen

Show description

Read More

Download Algorithmen in Zellularautomaten: Eine Einführung by Roland Vollmar PDF

By Roland Vollmar

Dieses Buch basiert auf Vorlesungen, die ich in den letzten Jahren an der Technischen Universitat Braunschweig hielt. Es soll dazu dienen, die Eigenschaften von (uberwiegend) nichtnu merischen parallelen Algorithmen, die in Zellularautomaten imple mentierbar sind, anhand von charakteristischen Beispielen deutlich zu machen und dabei die hauptsachlich verwandten der bisher ent wickelten Methoden aufzuzeigen. Es wird dabei weder versucht, Voll standigkeit zu erreichen, noch wird der Anspruch erhoben, eine aus gearbeitete Theorie vorzustellen. Auch auf Aufwandsfragen (Zeit und Zustandskomplexitat) wird nur gelegentlich eingegangen. Bedingt durch die aUsserordentlich schnelle Entwicklung der Mikroprozessor technik ruckt m.E. der breite Einsatz von Arraycomputern naher; da Zellularautomaten als 1-1odelle von ihnen aufgefasst werden konnen, hoffe ich, mit dieser Zusammenstellung auf die sich ergebenden Mog lichkeiten aufmerksam zu machen. Vor der Darstellung der parallelen Algorithmen werden in einem Ka pitel einige Methoden der Standardisierung zellularer Raume be schrieben; dies soll dem mit dem Gebiet nicht vertrauten Leser ein Gefuhl fur Grenzen und Fahigkeiten zellularer Automaten vermitteln und ihn in die Arbeitsweise tiefer einfuhren. Die relativ zahlreichen Hinweise auf weiterfuhrende Arbeiten und auf in diesem Rahmen nicht behandelte Themen sollen eine Einord nung der angegebenen Resultate in das Gesamtgebiet erleichtern hel fen und Anreize zur weiteren Beschaftigung damit gebe

Show description

Read More

Download Riskmanagement im Immobilienbereich: Technische und by Jörg Sandvoß (auth.), Dr.-Ing. Ulrich Lutz, Thomas Klaproth PDF

By Jörg Sandvoß (auth.), Dr.-Ing. Ulrich Lutz, Thomas Klaproth (eds.)

Schon kleinere Störungen in produzierenden Unternehmen können zu großen Schäden oder im schlimmsten Fall sogar zum "Zusammenbruch" des Unternehmens führen. Analysen von Großschäden in jüngster Zeit machen deutlich, das die Ursachen für Störungen im Immobilienbereich sowohl in technischen Mängeln als auch häufig im menschlichen Versagen - entweder der Einzelperson oder als Folge mangelhafter company - begründet liegen. Eine umfassende und systematische examine der Risikosituation eines Unternehmens muss daher eine unternehmerische Aufgabe sein.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Frage, welche Auswirkungen zukünftige Immobilien-Ratings auf die Branche haben werden, noch stark auf die Bankensicht fokussiert - vor dem Hintergrund des den Banken auferlegten Handlungsdrucks durch Basel ll. In den Immobilienunternehmen herrscht derzeit noch eine überwiegend unaufgeklärte Haltung vor darüber, was once Immobilien - rankings eigentlich ausmacht, wie sie aufgebaut sind, welche Aussagen sie machen.

In der Praxis trifft guy häufig auf die Auffassung, dass die Einzelbetrachtung der Immobilien der maßgebliche Ansatz für das Immobilien-Rating sein wird. Diese Methodik konzentriert sich auf die Projektfinanzierung gewerblicher Immobilienprojekte, die zum Verkauf bestimmt sind. Eigennutzer und Vermietungsunternehmen müssen sich aber auf die Stabilität des laufenden Cash-Flows konzentrieren.

Jede Unternehmensführung, die im Eigeninteresse eine Risikominimierung anstrebt, wird ein Managementsystem implementieren, das - unter Berücksichtigung der aus der Gebäudewirtschaft resultierenden Risiken - die Elemente Risikostrategie, Risikoerkennung bzw. Risikoanalyse, Bewertung, Risikosteuerung, Risikofinanzierung und Dokumentation beinhaltet.

Show description

Read More

Download Diagnose steuerungsexterner Fehler an by J. Schwager PDF

By J. Schwager

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fUr Steue rungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrich tungen (ISW) der Universitat Stuttgart. Oem verstorbenen Institutsleiter, Herrn Professor Dr. -Ing. G. Stute, gilt mein Dank fUr seine wohlwollende UnterstUtzung, die in hohem Ma5e zu der Arbeit beigetra gen hat. Ebenso danke ich Herrn Prof. Dr. -Ing. A. Storr, unter dessen kommissarischer Institutsleitung ich die merchandising vollenden konnte und dessen eingehende Durch sicht der Arbeit wertvolle Anregungen lieferte. Herrn Prof. Dr. -Ing. H. J. Warnecke danke ich fUr seine Bereitschaft, den Mitbericht zu Ubernehmen. DarUber hinaus mochte ich allen Mitarbeitern des Instituts danken, die durch Diskussionen und anregende Kritik zum Gelingen der Arbeit beigetragen haben. Dieser Dank gilt insbesondere den Herren Dipl. -Ing. J. Fleckenstein und Dipl. -Ing. W. Renn. JUrgen Schwager - five - Inhaltsverzeichnis Seite AbkUrzungsverzeichnis, Formelzeichen eight Einleitung 10 2 examine bestehender Verfahren zur Fehlerdiagnose 12 2. 1 Definitionen 12 2. 2 Fehlerdiagnose an Fertigungseinrichtungen 15 2. 2. 1 Betrachtete Einrichtungen 15 2. 2. 2 Diagnose steuerungsinterner Fehler 17 2. 2. three Diagnose steuerungsexterner Fehler 19 2. three Bewertung der bestehenden Verfahren und Zi- setzung der Arbeit 26 three Klassifizierung der Fehlerfalle 29 29 three. 1 Voraussetzungen three. 1. 1 Abgrenzung der betrachteten Fertigungseinrich tungen 29 Fehlerabgrenzung 30 three. 1. 2 three. 2 Steuerungsexterne Fehler bei der Abarbeitung von Schaltfunktionen 31 four Verfahren zum Aufbau von Diagnosesystemen 35 four. 1 Grundlagen 35 four. 1.

Show description

Read More