Download Bildkommunikation: Bedeutung, Technik und Nutzung eines by Kurt Fischer PDF

By Kurt Fischer

Unsere wirtschaftlich, gesellschaftlich, politisch und kulturell in Bewe gung geratene Welt liiBt das Bediirfnis nach vermehrter und verbesserter details und Kommunikation wachsen. Die Forderung nach neuen Kommunikationsmitteln erwuchs aus einem immer enger und komplexer gewordenen Lebensraum mit seinen vielfiiltigen Formen menschlichen Zusammenwirkens. Die Diskussionen und MutmaBungen urn die Zu kunft unserer hochindustrialisierten Gesellschaftsform riiumen dieser sich abzeichnenden Informationsorientierung einen so hohen Stellenwert ein, daB sie zum priigenden Begriff einer nachindustriellen section erkliirt wird - der Informationsgesellschaft. Offen bleibt, ob diese Entwicklung hin zu einem Informationszeitalter aus dem faszinierenden Angebot neuer Basistechnologien resultiert oder aber die Ursache in dem sich gleichfalls abzeichnenden pattern hin zu einer dominierenden Dienstlei stungsgesellschaft liegt, die nicht weniger einer leistungsfiihigen Kommu nikationsinfrastruktur bedarf. Wie auch immer guy zu dieser N amensgebung steht - unsere Informa tions- und Kommunikationsgesellschaft bietet inzwischen geniigend Stoff fUr unziihlige Publikationen und dariiber hinaus fUr offentliche, kontro vers gefUhrte, erregte Diskussionen, in denen Chancen und Nutzen, aber auch reale und erdachte Gefiihrdungspotentiale in vielfiiltigen Szenarien aufgezeigt werden. Der Bogen dieser Akzeptanz- und Technologiefolge abschiitzung spannt sich dabei von der niichternen examine des heutigen Ist-Zustandes iiber die Futurologie bis hin zur Grenze der technology Fic tion."

Show description

Read More

Download Numerische Mathematik kompakt: Grundlagenwissen für Studium by Robert Plato PDF

By Robert Plato

Das vorliegende Lehrbuch behandelt in kompakter und ?bersichtlicher shape die grundlegenden Themen der Numerischen Mathematik. Es vermittelt ein solides Basiswissen der wichtigen Algorithmen und dazugeh?rigen Fehler- und Aufwandsbetrachtungen, das zur L?sung von zahlreichen in der Praxis auftretenden mathematischen Problemstellungen ben?tigt wird. Die vorgestellten Resultate werden mit elementaren Methoden hergeleitet, und begleitend werden etwa a hundred and twenty ?bungsaufgaben sowie weiterf?hrende Literaturhinweise pr?sentiert. Die Aufmachung mit zahlreichen Abbildungen und ?bersichtlichen Schemata ist ansprechend und erleichtert das Lernen. F?r die meisten der vorgestellten Verfahren werden Pseudo-Codes angegeben, die sich unmittelbar in Computerprogramme umsetzen lassen. Das Lehrbuch ist ohne weitere Themenauswahl als Vorlage f?r zwei jeweils vierst?ndige einf?hrende Numerikvorlesungen verwendbar. Es ist klar strukturiert und verst?ndlich geschrieben, so dass die Studierenden es intestine zum Nachbereiten der Vorlesungen verwenden k?nnen. Gleicherma?en ist es auch als Grundlage f?r das Selbststudium geeignet.

Show description

Read More

Download Dokumentenmanagementsysteme: Handbuch zur Einführung by Harald Klingelhöller PDF

By Harald Klingelhöller

Dokumentenmanagementprojekte sind ganzheitliche Projekte. Organisatorische, technische und menschliche Faktoren entscheiden über Erfolg oder Mißerfolg. Das DMS-Handbuch hilft frühzeitig Fehler zu erkennen und zu vermeiden. Es ist eine Pflichtlektüre für jeden, der sich mit dem Gedanken trägt, ein Dokumentenmanagementsystem einzuführen. Schritt für Schritt wird der Leser durch die einzelnen Projektstufen geführt. Mit Hilfe von Tabellen, Charts und Diagrammen wird eine komplexe Materie übersichtlich dargestellt. Ein ausführliches Glossar mit Begriffserklärungen der Fachtermini und eine Fülle von Checklisten machen das Buch zum unentbehrlichen Begleiter.

Show description

Read More

Download Mathematische Methoden der Strömungsmechanik by Wilhelm Schneider PDF

By Wilhelm Schneider

Stromungsmechanik wird tiberwiegend von Ingenieuren gelernt, angewandt und weiterentwickelt. Nur wenige Ingenieure bringen aber aus dem Mathematik-Unterricht an den Technischen Hoch schulen, Technischen Universitaten oder Fachhochschulen jene mathematischen Kenntnisse und Fertigkeiten mit, die heute in der Stromungsmechanik und in anderen ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfachern (Mechanik fester Korper, Thermodynamik, Warmetibertragung usw_) gebraucht werden_ Vor allem mange It es an der Fahigkeit, das in den mathematischen Grundvorlesungen er worbene Wissen zur Losung konkreter Probleme anzuwenden. Auch mit der bisher vorhandenen Literatur ist es nicht leicht, sich die gewiinschten Kenntnisse und Erfahrungen, besonders im Umgang mit partiellen Differentialgleichungen, anzueignen. Mathernatische Werke erschrecken den Ingenieur durch allzu viet theoretischen Ballast und ver nachlassigen oft nicht nur die Anwendungen, sondern auch gerade jene Methoden, die zur Losung praktischer Probleme besonders ntitzlich sind. Auf der anderen Seite betonen die Lehrbticher der Anwendungsgebiete, zum Beispiel der Stromungsmechanik, naturgemiill die physikalischen Theo rien und ihre Ergebnisse mehr als die mathematischen Hilfsmittel. Das vorliegende Buch soll diese LUcke schlie en helfen. Es ist vor allem fUr Ingenieure gedacht, wendet sich aber auch an Physiker und andere Naturwissenschaftler, die mit partiellen Differential gleichungen zu tun haben. Dariiber hinaus dUrfte das Buch fUr jene Mathematiker ntitzlich sein, die sich fUr naturwissenschaftliche Anwendungen der Mathematik interessieren. Dem Zweck des Buches entsprechend liegt das Schwergewicht auf einer Darstellung der Methoden.

Show description

Read More

Download Leitfaden der Mechanik für Maschinenbauer Mit zahlreichen by Karl Laudien PDF

By Karl Laudien

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More