Download Berechnung von Drehstromschaltungen by Dr.-Ing. P. Vaske (auth.) PDF

By Dr.-Ing. P. Vaske (auth.)

Show description

Read or Download Berechnung von Drehstromschaltungen PDF

Best german_4 books

Maschinen- und Konstruktionselemente 1: Grundlagen der Berechnung und Gestaltung

Die B? nde der Maschinen- und Konstruktionselemente haben sich als Standard-Lehrb? cher an Technischen Hochschulen f? r die Konstruktionstechnischen Vorlesungen durchgesetzt. Gem? ? dem Grundlagencharakter der Vorlesung wird der Schwerpunkt auf ableitbares, systematisiertes Wissen gelegt und das Gelernte an zahlreichen Berechnungsbeispielen einge?

Extra resources for Berechnung von Drehstromschaltungen

Sample text

Q, ~ Q, ~ U erfUllen, also unterschiedlich groB sind und/oder von 120 0 abweichende Phasenwinkel gegeneinander aufweisen. Q1b Q1a Q3b ~b + a) Bild 33 b) - ~b c) Synthese von zwei symmetrischen Spannungssystemen (a, b) gleicher Phasenfolge zu einem symmetrischen Dreiphasen-Spannungssystem (c) Wie Bild 33 zeigt, kann man zwei Spannungssysteme gleieher Phasenfolge nur wieder zu einem neuen symmetrischen Dreiphasen-Spannungssystem zusammensetzen. Wir wollen aber nun untersuchen, ob man nicht symmetrische Dreiphasensysteme entgegengesetzter Phasenfolge zu unsymmetrischen Dreiphasensystemen uberlagern kann.

Auch hier unterscheiden wir wieder Drei- und Vierleiternetze, also Belastungen, die entweder geschlossene Zeigerdreiecke oder beliebige Zeigerdiagramme liefern. 1. Geschlossene Zeigerdreiecke Wenn wir in dem Ansatz von Gl. (53) bis (55) die Gl. (54) mit dem Drehfaktor ~ und Gl. (55) mit ~2 erweitern, erhalten wir mit 1 + ~ + ~2 = 0 (s. g Qm + + a 2U -m - -g a U - -g U Qu + ~ QV + 2 ~ QW Daher lautet die Bestimmungsgleichung fur die Spannung des Mitsystems 1 2 (60) Qm = )" (Qu + ~ QV + ~ gW) 2 Durch Erweiterung von Gl.

Symmetrische Komponenten fUr Dreiphasensysteme Die Betrachtungen in Abschn. 1 und 2 gehen davon aus, daE dem Verbraucher noch ein symmetrisches Dreiphasen-Spannungssystem zur VerfUgung gestellt wird. Die in Abschn. 2 bebandelten unsymmetriscben Dreiphasenverbraucber fubren aber zu unsymmetriscben Stromsystemen, die im allgemeinen unsymmetriscbe Spannungsabfalle auf den Zuleitungen bzw. in den vorgeschalteten Transformatoren verursachen, so daE dann aucb nicht mebr ein symmetriscbes Spannungssystem am Verbraucber liegt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 21 votes